Heilpraktikerin Sabine Marks

Pulsationstherapie

Pneumatron

Pneumatron, mit dem Pflug duch das Gewebe. Pulsationstherapie mit dem Pneumatron ist eine sanfte und wirksame Methode, das Gewebe in Schwingung zu bringen. Mit 200 Impulsen pro Minute wird das Gewebe gelockert und die Zellen aktiviert. 

Anwendungsgebiete:

  • Beschwerden der Wirbelsäule
  • Ausleitungsverfahren
  • Erkrankungen des Kreislaufsystems
  • Migräne
  • Darmfunktionsstörungen
  • Tinnitus
  • Neuralgien
  • Muskelverspannungen
  • Arthrose
  • Rheuma
  • vegetative Dystonie