Heilpraktikerin Sabine Marks

Praxis

Praxis, Foto:© Alexandra Josten

Gerne führe ich vorweg ein ausführliches Beratungsgespräch mit Ihnen. Sie berichten Ihr Anliegen und stellen mir Fragen. Ich informiere Sie über meine Therapie- und Behandlungsmöglichkeiten. Gemeinsam werden wir die für Sie geeignetste Form finden.

In der ersten Sitzung wird eine ausführliche Befragung und gründliche Untersuchung vorgenommen. Die sogenannte Erstanamnese. Eine Art Bestandsaufnahme Ihrer derzeitigen Verfassung. Diese bezieht sich auf ...

  • den Körper
  • den Geist
  • das soziale Umfeld
  • Gewohnheiten / Vorlieben / Abneigungen
  • Krankheits- und Impfgeschichte
  • Lebensumstände
  • Emotionen

Dadurch erhalte ich die nötigen Informationen für die Diagnose. Eventuell findet eine weitere gemeinsame Absprache statt. Dies kann sein falls eine andere Therapieform für Ihren Fall sinnvoller erscheint.

Ab der zweiten Sitzung wird mit der Behandlung begonnen. Manchmal kann es zur sogenannten Erstverschlimmerung kommen. Das ist ganz normal und geht oft einem umfassenden Gesundungsgefühl voraus.

Die Behandlungen erzielen eine körperliche, seelische und geistige Ausgeglichenheit. Vielleicht fühlen Sie sich so rundherum wohl, wie nie zuvor!